Suchtext brewage


 
BrewAge Holzknacker V (Slyrs Whisky) 12,9%vol. (0,33l)  

Lass es knacken! Die Whiskys der Destillerie Slyrs aus Oberbayern reifen in Barriquefässern aus amerikanischer Weißeiche. Eine Handvoll Fässer fanden ihren Weg nach Österreich, wo sie mit unserem Starkbierklassiker, dem Nussknacker, belegt wurden. Die blumig milden Whiskynoten nach Vanille und Honig, vereint mit den intensiven Malzkomponenten des Knackers, ergeben ein harmonisches Aromenspiel.

BrewAge Nussknacker (Barley Wine) 10,0%vol. (0,33l)  

Lass es knacken! Barley Wines sind obergärige Starkbiere. Der Name deutet auf den mit Wein vergleichbar hohen Alkoholgehalt hin. Wir haben unseren Barley Wine Nussknacker getauft. Seine Robustheit und die nussig – karamelligen Aromen legen diesen Namen nahe. Die Hefe bringt während der Gärung fruchtige Komponenten mit ein, welche mit den intensiven Malzaromen an Dörrobst und Honig erinnern. Ein sehr komplexes Bier, das sich die 10 vol% Alkohol nicht anmerken lässt.

BrewAge Alphatier 5,6%vol. (0,33l)  

Juicy, Hazy, Smooth. Mehr Hopfen geht nicht – Echt nicht! Eingeschenkt offenbart sich ein Fest der Sinne. Ein blondes, samtiges Bier mit feiner Naturtrübung. Es verströmt einen betörend fruchtigen Duft. Haferflocken und eine sanfte Bittere verleihen ein weiches Mundgefühl. Das Alphatier markiert sein Revier innerhalb der IPAs als Hopfensmoothie: fruchtig, frisch und frech!

BrewAge Eisknacker (Iced Barley Wine) 12,5%vol. (0,33l)  

Ice Ice Baby. Bei winterlichen Temperaturen frieren wir einen Teil des Nussknackers als Wasser aus. Das verbleibende Bier wird dadurch in allen Eigenschaften intensiviert und der Eisknacker erblickt das Licht der Welt: stark, mit malzigen Dörrobst Aromen – eine Wucht!

BrewAge Fructosaurus 3,3%vol. (0,33l)  

FRUITY-SOUR-PINK: Fruchtig-spritzig, erfrischend und mit selbstbewusster, schriller Farbe kreischt der Fructosaurus aus dem Glas. Wir füttern unsren Saurier mit einer gigantischen Portion Himbeeren, was für ordentlich Aroma und ein sattes Rosa sorgt. Trotz seiner gespenstischen Gestalt kommt er mit handzahmen 3,3% Alkohol daher.

BrewAge Eierbär 6,0%vol (0,33l)  

„Heast, Oida, du Eierbär!“ Mit wundersamem Charme versteht es der Wiener, seinen Mitmenschen die Meinung zu geigen. Wir meinen, es wird Zeit für ein [E]IPA. Beim Brauen geht’s zu wie im Wiener Alltag: Hitzig, bitter, aber eigentlich eh recht gemütlich. Ein helles Bier mit trockenem Körper, tropische Hopfenfrucht, Zitrusnoten und ein knackig frischer Abgang. Drink with care, Eierbär!

BrewAge Holzknacker VI (Jack Daniel's) (0,33l)  

Lass es knacken! Holzknacker VI geht aus dem Eisknacker hervor. Zwei Jahre Reifung in Jack Daniel’s Fässern verleihen ihm dunkle Noten nach Eiche, der Bourbon kommt deutlich zum Vorschein. Das Finish ist oxidativ geprägt, es erinnert an Sherry und Balsamico. Holzknacker Nr. VI hat durch die lange Reifung einen starken Charakter.

BrewAge Hopfenauflauf (Pale Ale) 5,4%vol.  (0,33l)  

Hop me Amadeus. Darf’s ein bisserl mehr Hopfen sein? Dann ist der Hopfenauflauf die richtige Wahl! Dieses Pale Ale mit fruchtig-aromatischen Hopfensorten hat ein Naserl nach Mango und Maracuja. Am Gaumen offenbart sich ein harmonisches Zusammenspiel von exotischen Früchten und Hopfenbittere. Vom Antrunk bis zum Abgang ein erfrischend hopfenbetontes Erlebnis. Ein Bier, das Lust auf mehr macht.

BrewAge Affenkönig 8,2%vol. (Imperial IPA) (0,33l)  

Fruchtig, fruchtiger, Affenkönig. Der große Bruder des Hopfenauflaufs kommt mit einer royalen Hopfenintensität daher. Grapefruit, Maracuja, Zitrusnoten. Der Malzkörper balanciert die Hopfenbittere, welche einen fruchtig-herben Abgang bereitet und Lust auf mehr macht. Aber Vorsicht! Bei 8,2 vol% sollte man noble Bescheidenheit an den Tag legen, sonst macht man sich zum Affen!

BrewAge Weichseltraud 7,2%vol. (Barrel Aged Wild Ale) (0,33l)  

Limitiert auf knapp 1400 Flaschen

2017 als Flanders Red Ale eingebraut, reifte die Basis der Weichseltraud bis zum Sommer 2020 in Barriquefässern (Vorbelegung: Red Out III). Bei der folgenden Mazeration auf 250g/l Weichseln (Sauerkirschen) vergärt der Fruchtzucker langsam, Aroma und Farbe der Weichseln verbinden sich mit dem Bier. Im Glas dominiert die Frucht mit Aromen nach Weichseln und roten Beeren. Ein dezenter Malzkörper bringt mit leichten Karamellnoten Balance. Die erfrischende Säure macht das Bier lebendig.

BrewAge Helles 4,8%vol. (0,33l)  

Unkompliziert, ehrlich, süffig. Helles vom BrewAge. Eine Balance aus weichem Malzkörper und mildem Aromahopfen. Schlicht und elegant, geht immer, weil’s geil is!

BrewAge Don Marillo 5,7%vol. (0,33l)  

Limitiert auf knapp 600 Flaschen

Fruchtig, sauer, trocken! Original Wachauer Marillen verleihen Don Marillo seinen Fruchtcharakter. Nach 9 Monaten Reifung in Eichenholzfässern fügten BrewAge 45kg Marillen pro 100 Liter Bier für eine langsame Mazeration bei. Aus dem Glas strömt reife Marille, die Milchsäurekulturen untermalen das Bier mit einer erfrischend-spritzigen Säure.

BrewAge Holzknacker VII 11,8%vol. (0,33l)  

Lass es knacken! BrewAge Starkbier Klassiker, der Nussknacker durfte 6 Monate in Whisky Fässern der Destillerie Rogner aus dem Waldviertel reifen. Die kleinen Eichenholzfässer (120l) verleihen dem Knacker intensive Vanillenoten. Die Vorbelegung mit Malt Whisky, gebrannt aus Weizen, Roggen- und Gerstenmalz, steuert liebliche Aromen nach Toffee und Karamell bei.

BrewAge Hopfentrofen Bierbrand 41,5%vol. (0,33l)  

Die Essenz des Affenkönigs: Dr. Günter Spindler entlockte dem Imperial IPA in seiner Destillerie die royalsten Tropfen. Tropische Hopfenfrucht und ein milder Malzcharakter zeichnen unseren Bierbrand aus.