Sonstige Spirituose

Im Glas: Leuchtendes Gold; In der Nase: Reife schwarze Johannisbeere, der Duft von Sommerweizen, Trockenfrüchte, Lebkuchen... Am Gaumen:Mineralische Noten dominieren am Gaumen und verbinden sich nach einer Weile mit den Tönen reifer Früchte. Das wechselvolle Zusammenspiel kommuniziert Frische und Opulenz. Ein intensiver, komplexer und ausbalancierter Champagner.

Im Glas: Variationen von rosé, Gold und lachsfarben; In der Nase: Erdbeeren. Es entfalten sich die Aromen der reif gepflückten Früchte wie auch der Marmeladen und Kompotte. Am Gaumen: Ausgewogene Balance von Frische und Frucht. Die roten Früchte sind präsent, ohne zu dominieren. Lebendigkeit, Opulenz und Reife paaren sich mit Eleganz und Intensität.

Im Glas: Goldgelb mit den für große Blanc de Blancs typisch grünen Reflexen. Sehr feine Perlage. In der Nase: Perfektes Zusammenspiel von Mineralität und Blumigkeit. Feine Aromen von weißen Früchten, Aprikosen, Mirabelle und auch leichte Noten von Zitrone, Zitrusfrüchte, Quitte und Honig. Am Gaumen: Harmonisch und sehr frisch, beeindruckende Verwobenheit von Komplexität und Feinheit. Im Finale seidig und harmonisch.

Hergestellt aus einem Destillat einer Vielzahl von Kräutern und Gewürzen.

Seite 1 von 2
  1 2