Andere Anbaugebiete

Perlen der Schwarzen Tee-Kunst aus Vietnam, Java, Nilgiri, Kenia oder Meghalaya. Aber auch ungewöhnliche Mischungen wie Diplomaten Tee und Indian Chai verleihen dieser Rubrik anregendes Leben.

Ansicht

Dieser Schwarztee mit kurzen, schwarzen Blättern und goldenen Spitzen entspringt aus Teatulia, einem Teegarten im nördlichen Bangladesch, direkt an der Grenze zu Indien. Seit der Gründung im Jahre 2000 wird hier ein für das Land eher untypischer, Bio-zertifizierter, klassischer Tee produziert. Der milde Tee mit kupferroter Tasse ist aufgrund seiner limitierten Verfügbarkeit eine wahre Rarität.

( 59,00 € / kg)

Preis 5,90 €

In den Warenkorb

Aromatische Herbstpflückung vom "Gipfel der Welt". So bunt und nuancenreich, wie die Jahreszeit.

( 79,00 € / kg)

Preis 7,90 €

In den Warenkorb

Zarter, blumiger First Flush aus Nepal mit höchster Blattgradierung

( 112,00 € / kg)

Preis 11,20 €

In den Warenkorb

Dieser Tee wird im Gorkha Tea Estate aus dem Projekt Sunderpani verarbeitet. Er wird in einem speziellen Verfahren produziert, welches viel Fingerspitzengefühl und Erfahrung erfordert. Nur die jüngsten Knospen werden geerntet und anschließend per Hand verarbeitet – durch behutsames trocknen schließen sich die Blätter sanft um die Knospen und bewahren das Aroma. Unbedingtes Teeverständnis ist zum Gelingen dieser Prozedur von Nöten, daher überrascht es nicht, dass dieser Tee der ganze Stolz des nepalesischen Teemeisters ist. Die Rarität ist nur in geringen Mengen verfügbar.

( 275,00 € / kg)

Preis 27,50 €

In den Warenkorb

1 Euro pro 100g geht an CARE-Österreich zur Unterstützung von Hilfsprojekten in Nepal.
Weich, aromatisch im Geschmack und leuchtend orange in der Tasse ist dieser Second Flush aus der Kleinbauernkooperative Sunderpani im Osten Nepals.
1 Euro pro 100g geht an CARE-Österreich zur Unterstützung von Hilfsprojekten in Nepal.

( 98,00 € / kg)

Preis 9,80 €

In den Warenkorb