Neu im Sortiment

Ansicht

Dieser Tee wird im Gorkha Tea Estate aus dem Projekt Sunderpani verarbeitet. Er wird in einem speziellen Verfahren produziert, welches viel Fingerspitzengefühl und Erfahrung erfordert. Nur die jüngsten Knospen werden geerntet und anschließend per Hand verarbeitet – durch behutsames trocknen schließen sich die Blätter sanft um die Knospen und bewahren das Aroma. Unbedingtes Teeverständnis ist zum Gelingen dieser Prozedur von Nöten, daher überrascht es nicht, dass dieser Tee der ganze Stolz des nepalesischen Teemeisters ist. Die Rarität ist nur in geringen Mengen verfügbar.

Egal ob leckeres Pflaumendessert oder g‘schmackige Powidltascherln – die Sprache des Genusses versteht man überall. Diese köstliche Komposition aus Zwetschken und Zimt ist ein Fest für alle Sinne, der Ihnen hilft, den kalten Winter gut zu überdauern. Der säurearme und harmonische Früchte- und Gewürztraum ist der ideale Winterbegleiter. Erhältlich von Oktober bis Februar.

Um Ihnen zu helfen den Februar entspannter zu überstehen, haben wir uns etwas Besonderes für Sie überlegt: Beim Kauf eines Sets bestehend aus 100g unseres verführerischen Zwetschkentraum–Tees, einer feinen Flasche Zwetschkenbrand von der Destillerie Böckl, und einer Zwetschken-Whisky Marmelade erhalten Sie nicht nur einen Preisvorteil von 15% auf Ihren Einkauf, sondern marschieren mit erlesenen Produkten nach Hause, die Ihnen garantiert den Winter versüßen … überhaupt in der Ballsaison! Solange der Vorrat reicht.

Glenmorangie Single Malt Scotch Whisky stammt aus den schottischen Highlands und wird in den höchsten Brennblasen Schottlands destilliert, um einen besonders reinen Brand zu erzeugen. Gereift in den feinsten Eichenfässern von den „Men of Tain“, die ihr großes Wissen von Generation zu Generation übertragen. Sie stellen sicher, dass Glenmorangie immer in traditioneller und kompromissloser Weise hergestellt wird. Die Destillerie, im Jahr 1843 offiziell gegründet, ist bekannt als Whisky-Pionier und verbindet Tradition mit Innovation.

Die Farbe: Strohgold.
An der Nase: Abgerundet, mit etwas Biskuit und leichten, floralen Noten; Duft von gebackenem Brot entsteht neben Vanille, Rosinen und Mandarinen.
Der Geschmack: Knackige Zitrusfrucht übertönt Aromen wie von Karamellbonbons, cremiger Vanille, Orangensirup und etwas Hefe. Dann sanfte Minze und ein Anflug süßen Chilis.
Der Nachhall: Lang und erdig mit einem Hauch von bitter-süßer Orange und Pfefferminze.

Nectar d'Òrs Name leitet sich vom gälischen Word für „Gold“ ab. In französischen Fässern aus Sauternes weitergereift ist Nectar D'Òr ein 12 Jahre alter Whisky, der mit seiner Honignote zum Genießen einlädt.
Dieser von der Faszination und Romantik der französischen Patisserie inspirierte Whisky entfaltet sich allmählich im Glas. Mit einem Tropfen Wasser brechen Aromen von Brioches und Croissants durch

Glenmorangie experimentierte seit den 1990er Jahren intensiv mit der Nachreifung von Whiskys in ehemaligen Weinfässern. Das Whisky Creation Team um Dr. Bill Lumsden verstand es mit außergewöhnlichen Fässern aus den bedeutendsten Weinlagen Europas, die vielschichtigen Aromen der Glenmorangie Single Malts weiterzuentwickeln. Glenmorangie Quinta Ruban, Teil der beliebten „Extra Matured Range“, reift zunächst in maximal zweimal belegten ehemaligen Bourbonfässern in den Destillerie-Lagerhäusern am Dornoch Firth. Im Anschluss dienen handverlesene Portweinfässer aus den bedeutendsten Quintas Portugals der weiteren Veredelung des Single Malts, darunter größere Portwein-Pipes und kleinere Barriques. Diese Fassauswahl und der Prozess der Nachreifung bleiben unverändert. Intensive Aromen von Bitterorange und dunkler Schokolade entwickeln sich. Ein reichhaltiger und sinnlicher Whisky mit einer komplexen Balance aus süßen und kräftigen Geschmacksnuancen – in einem spannenden Kontrast zu milden und samtigen Texturen.

Glenmorangie 18 Years Old fließt mit einem Auftakt von Grapefruit und Orange in einem vollen, abgerundeten Aroma wie Seide über die Zunge. Den Gaumen berührt dann eine Note von zartem Honig, cremigem Malz und aromatischen Blumennoten. Sie geht über in warme Hasel- und Walnusssirupnoten aus den Oloroso Sherryfässern, in denen der Whisky reift. Genießen Sie die satten, klebrigen Dattel- und Feigenaromen, die durch einen unerwartet zarten Hauch von rauchigem Holz unterstrichen werden.

1984 kam Blanton's als erster Single Barrel Bourbon (Single Barrel heißt, dass der Inhalt der Flasche nur aus einem Fass kommt und nicht verschnitten wird) auf dem Markt. Die Gold Edition wird nur nach Europa exportiert.
Als Grundlage für Blanton's liegt die Mashbill #2 von Buffalo Trace, auch wenn die Destillerie die genaue Rezeptur geheim hält, ist es bekannt, dass Mashbill #2 höheren Roggenanteil (ca. 12%) im Vergleich zu Mashbill #1 hat (unter 10% - Buffalo Trace, Eagle Rare, Stagg Jr. etc.).
In der Nase angenehme Eichen und Karamellnoten, am Gaumen kommen die Eichennote mit leichten Honignote und Roggenwürze.

Dieser reichhaltige und vollmundige Whisky wird in ex-Bourbon Fässern ausgebaut, anschließend wird er in Pedro Ximenez Sherryfässern veredelt. Die Sherryfässer stammen aus Jerez in Spanien und verleihen Glenmorangie Lasanta eine milde, weiche Note mit intensiven Rosinen, Karamell und Gewürzen.

Ich glaub, ich steh im Wienerwald
Wienerwald Gin ist die Kreation unserer Tee- und Spirituosenhandlung.
Dieser vakuum-destillierte Small Batch London Dry Gin wird zu je 100 Liter in 350 Liter Kupferkesseln hergestellt und bezaubert durch seine grasigen Nadelaromen, fruchtigen Zitrusnoten und einem würzigen „Pfefferl“, das es in sich hat!
Unser Gin überzeugt sowohl als purer Genuss, als auch auf Eis oder mit Tonic

Batch 003. Limitiert auf 25 Flaschen, handnummeriert.