Neu im Sortiment

Ansicht

Unser 150-Jahre-Jubiläumstee ist ein biologisch angebauter Tee aus dem Wuliang-Gebirge in der südchinesischen Provinz Yunnan. Familie Dong betreibt dort seit 1998 einen Teegarten in zweiter Generation. Menschen aus 10 verschiedenen Bevölkerungsminderheiten, die alle in den umliegenden Dörfern leben, arbeiten hier gemeinsam, Seite an Seite, und stellen den besten Bio-Tee her, den wir seit Jahren schmecken durften. Im Vergleich zum Golden Yunnan zeichnet sich unser Jubiläumstee durch einen deutlich ausgewogeneren und lieblicheren Geschmack aus, zaubert aber gleichzeitig herrlich kräftige Noten in die unvergleichlich aromatische Tasse.

Unsere Highland Toffee Mischung haben wir speziell für die Naschkatzen unter unseren geliebten Kunden entwickelt. Die süße Schwarzteemischung setzt sich zu gleichen Teilen aus Karamelltee und Sahne-Krokant-Tee zusammen - ein weicher, herrlich cremiger Teegenuss.

Diese Abfüllung ist in vielerlei Hinsicht etwas ganz Besonderes. Dieser Whisky lagerte 5 Jahre lang im Französischen Limousineichen-Fass und wechselte danach für etwa 10 Monate in ein frisches 20l Amerikanisches Weißeichen-Fass, welches vor dem Befüllen zweifach mit unserem Rooibos-Tee vorbelegt wurde. Dieses spezielle Finish gibt dem Bodding Lokn Whisky neue und interessante Aromen. In der Nase wirkt er etwas zurückhaltend, klare Malznoten sind wahrzunehmen, hinter diesen verbergen sich frische, würzige Vanillenoten. Am Gaumen kommen Malz-, Vanille- und Holz-Noten in perfekter Harmonie zur Geltung und enden in einem mittleren Abgang, welcher eine angenehme Schärfe hinterlässt und zum nächsten Schluck verführt. Rooibos-Liebhaber*innen schätzen die weichen Frucht- und Heu-Noten, welche dem Whisky schmeicheln und die Malz- und Vanille-Aromen verstärken, ohne sie zu überlagern.
Limitiert auf 36 Flaschen, handnummeriert

Dieser einzigartige Whisky wurde vor über drei Jahren in unserem Hause vor den Augen unserer Kunden destilliert. Er wurde im Jänner 2017 in der Wollzeile 4, mithilfe der mobilen Brennanlage von Harald Keckeis, gebrannt. Für die Maische wurde obergärige Hefe verwendet, welche das klassische Weißbier-Aroma in den Whisky bringt. Da das Malz intensiv über Buchenholz geräuchert wurde, ist dieser Whisky wesentlich herber und kräftiger als der Classic Single Malt aus dem Hause Keckeis. Gelagert wurde der Whisky in einem 60l Fass - ein Rückbau eines großen Sherry Fasses, welches aus der Französischen Limousin-Eiche gehackt wurde. Der Whisky ist sehr vollmundig im Geschmack, mit einer rauchigen Note. Am Gaumen finden sich Eiche, würzige Tabak-Noten aber auch fruchtige Aromen mit leichter Andeutung grüner Banane.

Seit 1870 machen wir uns zur Aufgabe Genießer*innen nach allen Regeln der Kunst zu verwöhnen. Unsere neuest Kreation ist ein Teegenuss der besonderen Art - unser hauseigener Earl Grey Schwarztee mit delikatem Bergamottaroma vereinigt sich in dieser Flasche mit verführerisch süßem Waldhonig und dezenter Zitrusnote zu einem sinnlichen Abenteur für Nase und Gaumen.

Cocktail Empfehlungen
- One High End Iced Tea
* 3cl Demerara Rum
* 2cl Schönbichler Earl Grey Likör
* 1,5cl Limettensaft
* 1 frische Passisonsfrucht
* 1 Spritzer Honey Bitters
* Ginger Beer
* Zitronengras

Tea Time G&T
* 3cl Schönbichler Wienerwald Gin
* 1,5cl Earl Grey Likör
* Dry Tonic
* Zitronenzeste

Wir feiern 2020 unser Jubiläumsjahr! Diese 150 Jahre Jubiläumsschokolade wurde für uns von Schokoladenmanufaktur Craigher aus Kärnten handgefertigt. Köstliche Zartbitterschokolade mit Haselnuss-Nougat, Marzipan und Aranzini.

Norlan Glas wurde entwickelt um ein perfektes (Whisky-) Trinkerlebnis zu schaffen. Das Glas ist ist eine Mischung aus Tumbler und Glencairn Gläsern und eignet sich perfekt dafür hochprozentige Whiskies (bzw. Spirituosen allgemein) zu verkosten. Die besondere Glasform sorgt dafür, dass Ethanol sich schnell verflüchtigt und man die Aromen der Spirituose ungestört entdecken kann.

Hee Joy Origins ist ein außerordentlicher Blended Rum. Er verbindet drei gereifte Destillate der Inseln Jamaica, Trinidad und Guyana miteinander. So führen Destillate von Jamaica eher schwere und komplexe Aromen mit sich. Auf Trinidad erlangen Rums eine feine Eleganz und Destillate aus Guyana zeichnen sich durch eine harmonische Einbettung raffinierter Gewürzaromen aus. Hee Joy Origins ist ein Blend der besonderen Art, dem es gelingt, genau diese geschmacklichen Vorteile gekonnt in einem Rum miteinander zu verflechten, indem sie in der französischen Region um Cognac in Eichenfässern vermählt werden.
Das Bouquet lockt bereits mit feinen Noten von Kaffee und einem Hauch Marille. Im Mund entwickeln sich süßliche Noten, während der Abgang sich lang und weich gestaltet.

Dieser Knockando aus Speyside kommt vom unabhängigen Abfüller Signatory. Er verbracht 12 Jahre in einem Hogshead und wurde mit 46%vol. Stärke abgefüllt. Nicht kühlfiltriert, ohne Zugabe von Zuckercouleur.

Dieser Sahnelikör auf Whiskybasis kommt von Edradour Destillerie aus Schottischen Highlands. In der Nase schön cremig mit malziger Note. Am Gaumen kommen die bekannten Noten von Edradour Whisky durch mit Karamell und Schokolade. Der Abgang ist mild und erinnert an Haselnüsse.

Tee und Whisky, passt das überhaupt zusammen? Schwedische Destillerie Mackmyra, die für ihre Innovationen bekannt ist, wagt ein Experiment und das Ergebnis lässt sich sehen. Nach einer Lagerung in ex-Bourbon Fässern kam der Grönt Te für 19 Monate in ein ex-Oloroso Sherryfass, gesättigt mit fünf hochwertigen Grüntee Sorten.

Nase: Blumige Würze und fruchtige Beeren gesellen sich zu Noten grünen Tees, etwas weißem Pfeffer und gerösteter Vanille.
Geschmack: Fruchtig-blumige Textur mit feiner Vanille, herbe Noten von grünem Tee, leichte Würze und grüne Äpfel.
Abgang: Herb-fruchtige Würze mit Anklang an grüne Blätter und aromatische Vanille

Der grantige Seemann kehrt als Santa Claus zurück. Diese limitierte Abfüllung wurde in Fassstärke abgefüllt und enthält Whiskies von Ardbeg, Caol Ila, Port Ellen und Bowmore. Ein Traum von jedem Islay-Liebhaber!

Eine auf 3000 Flaschen limitierte Abfüllung von 2010 geschlossenen Destillerie Port Dundas.
Nase: Milchschokolade, Karamellpudding, Vanille.
Gaumen: Leichte Würze, Kakao, Nüsse, Vanille.
Abgang: Mittellang, Muskatnuss, Erdbeere, Minze

Der kristallklare Perfect Crime Gin verlockt mit einem verführerischen Bukett von duftenden Rosenblüten, sizilianischem Thymian und zerstoßenen Pfefferkörnern. Dazu gesellen sich Anflüge von aromatischen Basilikumblättern, frischen Koriandersamen und geriebener Orangenschale.
Am Gaumen präsentiert sich das Antlitz des perfekten Verbrechens mit einer feinen Würze, die Nuancen von getrockneten Mandarinenschalen, saftiger Zitrone und Angelikawurzeln zum Ausdruck bringt. Spuren von exotischen Kardamomkapseln und mediterranen Gewürzen laden zu einem weiteren Drink in mafiöser Atmosphäre ein.

Diese Einzelfassabfüllung kommt aus der Speyside Destillerie Craigellachie. Der Whisky wurde 2009 destilliert und 2019 abgefüllt.
Nase: Karamell, gegrillte Bananen, Marshmallows.
Gaumen: Eiscreme mit Sirup, dezente Gewürze.
Abgang: Mittellang mit Apfel und getoastete Eiche.

Seite 1 von 3
  1 2 3